Unsere Fortbildungen

Neue Weiterbildungspflicht für Immobilienverwalter

Das 2018 in Kraft getretene Gesetz zur Einführung einer Berufszulassungsregelung für gewerbliche Wohnimmobilienverwalter sieht eine Weiterbildungs- sowie Informationspflicht gegenüber dem Verbraucher vor.

Die nötigen Kenntnisse für eine ordnungsgemäße  Verwaltung sind vielfältig. Daher war es für uns auch ohne dieses Gesetz wichtig und selbstverständlich, stets auf dem Laufenden zu sein.


Andrea Senze-Kiko

2019

  • DDIV-Seminar: Aktuelle Mietrechtsprechung
  • DDIV-Seminar: Mieterhöhung rechtssicher umsetzen
  • VDIV-RPS: Miet- und WEG-Recht
  • VDIV-RPS: Fachseminar Technik
  • VDIV: Grundlagen technischer Objektbetreuung im Kontext von Bauphysik, Bau- und Anlagentechnik

2018

  • FOKUS RECHT: Kompakt Seminar Miet- und WEG-Recht
  • DDIV-Seminar: Die Zahlungsunfähigkeit des Wohnungseigentümers
  • VDIV-RPS: Miet- und WEG-Recht

2017

  • IHK-Frankfurt: Aufbau und Führung einer WEG-Verwaltung
  • IHK-Frankfurt: Grundlagen der Bautechnik
  • IHK-Frankfurt: Typische Schwachstellen an Gebäuden
  • VDIV-RPS: Miet- und WEG-Recht

Christiane Seelen

2019

  • VDIV-RPS: Technisches Gebäudemanagement 
  • Innovationsforum Wohnungswirtschaft
  • Stay Fresh Darmstadt: Rechtliche und kaufmännische Grundlagen, technische Hausverwaltung
  • Stay Fresh Compact: Bauliche Veränderungen im WEG, aktuelle Rechtsprechung am BGH
  • VDIV-RPS: Miet- und WEG-Recht

 

2018

  • DDIV-Seminar: Baurecht für den WEG Verwalter - die neue Rechtslage 
  • DDIV-Seminar: Beschlusskompetenz und Formulierung von Beschlüssen 
  • DDIV-Seminar: Die werdende WEG
  • VDIV-RPS: Miet- und WEG-Recht

 

2017

  • IHK-Frankfurt: Aufbau und Führung einer WEG-Verwaltung
  • IHK-Frankfurt: Grundlagen der Bautechnik
  • IHK-Frankfurt: Typische Schwachstellen an Gebäuden
  • DDIV-Seminar: Heizkostenabrechnung: Recht, Technik, Abrechnung, Digitalisierung
  • VDIV-RPS: Miet- und WEG-Recht